Ausbau-/Neubaustrecke

Hanau–Würzburg/Fulda

Foto: DB AG/Claus Weber

Aktuelles

ABS Hanau–Gelnhausen

Baubedingte Fahrplanänderung im Regionalverkehr

Im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Strecke Hanau–Gelnhausen kommt es an den ersten drei Septemberwochenenden zwischen Hailer-Meerholz und Gelnhausen zu Zugausfällen. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

ABS Hanau–Gelnhausen

Vorbereitung des viergleisigen Ausbaus der Bahnstrecke zwischen Hanau und Gelnhausen: Neue Autobahnbrücke bei Gelnhausen nimmt Gestalt an

Für Ausbau der Strecke muss die DB eine Vielzahl von Straßenbrücken und Unterführungen herstellen• Autobahnbrücke über die A66 bei Gelnhausen wird bei laufendem Verkehr verbreitert • Neue Brücke für landwirtschaftlichen Verkehr, Radfahrer:innen und Füßgänger:innen • Nächtliche Wochenendarbeiten mit Streckensperrung im September

NBS Gelnhausen–Fulda

Bahn erweitert das Bohrprogramm an Variante VII

Um tiefgreifendere Erkenntnisse über die in Stufe 1 aufgedeckten geologischen Bodenbeschaffenheiten an der Variante VII zu erhalten, hat die Deutsche Bahn Anfang Juli 2022 begonnen, zusätzliche Bohrungen an der Variante VII durchzuführen.

Interaktive Karte

Foto: Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe

Auf einen Blick

Hintergrundinformaionen zum Gesamtprojekt ABS/NBS Hanau-Würzburg/Fulda

Bürgerbeteiligung

Der Schutz vor Lärm ist der Bahn sehr wichtig. Mit einem Bündel an Maßnahmen sorgen wir für ausreichenden Lärmschutz entlang der Strecken.

Foto: Fotolia/Vladimir Kolobov